Windows Infos Teil 1 – Der Desktop

Ich habe mir überlegt in unregelmäßigen Abständen ein paar Infos über Windows zu veröffentlichen. Diese Informationen sind für Neulinge bzw. Anfänger in Sachen Windows gedacht und sollen einige Grundlagen des Windows-Betriebssystems vermitteln.
Hier nun der erste Teil.

Der Desktop

Unter dem Desktop versteht man die unterste Fensterebene eines Betriebssystems. Desktop heißt auf Deutsch soviel wie „Schreibtisch(platte)“ und bildet die grafische Oberfläche des Systems. Unter Windows sehen wir hier zunächst die Taskleiste, über die wir zu diversen Einstellungen oder Programmen gelangen können. Außerdem werden auf dem Desktop mehrere Verknüpfungen angezeigt. Standardmäßig sehen wir hier den Arbeitsplatz, die Netzwerkumgebung und den Papierkorb. Durch einen Doppelklick auf das entsprechende Symbol gelangen wir so ohne den oft umständlichen Weg über das Startmenü aus der Taskleiste zur gewünschten Funktion. Wenn beispielsweise der Arbeitsplatz aufgerufen wird, wird dieser in einem separaten Fenster geöffnet. Dieses neue Fenster liegt „über“ dem Desktop und verdeckt diesen (je nach Einstellung teilweise oder ganz).

Natürlich lässt sich der Desktop beliebig vom Benutzer verändern und auf seine Bedürfnisse anpassen. So können zum Beispiel das Hintergrundbild verändert, das Farbschema angepasst oder weitere Verknüpfungen hinzugefügt werden. Die Einstellungsmöglichkeiten können einfach über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufgerufen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: