Druckerinstallation unter Linux (Minolta PagePro1100)

Als ich vor einiger Zeit meinen alten Minolte PagePro 1100 an mein Linux-Notebook hängen wollte, traten einige Probleme auf. Zum einen fehlt meinem Notebook ein LPT-Port (bwz. dem Drucker ein USB-Anschluss). Deshalb war ich genötigt einen LPT->USB Adapter zu besorgen. Als das getan war, stand ich vor der nächsten Hürde: Der Druckertreiber.

Mein Kubuntu erkannte zwar den Drucker, allerdings war entweder kein Drucken möglich, oder aber die Qualität war sehr bescheiden. Bei meiner Suche nach einer Lösung fand ich die Seite linuxprinting.org. Hier werden viele Treiber im PPD Format bereit gestellt. Für meinen PagePro 1100 fand ich ebenfals den richtigen Treiber. Nachdem die empfohlene PPD-Datei heruntergeladen war, fehlten nur noch einige Klicks: Die CUPS-Startseite (sofern CUPS installiert ist) aufrufen http://localhost:631/ und unter dem Punkt Verwaltung einen Drucker hinzufügen.
Wenn nach dem Treiber gefragt wird, einfach die heruntergeladene PPD-Datei auswählen und bestätigen. FERTIG!
Advertisements

2 Antworten to “Druckerinstallation unter Linux (Minolta PagePro1100)”

  1. Hallo Page Pro 1100 Nutzer,

    hab mich sehr gefreut als ich heute deinen Eintrag zur Installation eines Laserdruckers via usb-parallel-Adapter gefunden habe.

    Mein laptop hat den Drucker nach Anschluss mit dem Adapter ebenfalls sofort erkannt, ein Drucken war jedoch nicht möglich.

    Mein Drucker ist der hp laserjet 1100.
    Adapterkabel von Reichelt.
    Kubuntu 8.04

    Das Beste Ergebnis erhalte ich bei der Installation via cups (wie beschrieben) mit folgenden Angaben:
    Auswahl Gerät: Hewlett-Packard HP LaserJet 1100
    Marke/Hersteller: hier gebe ich die heruntergeladenen PPD ein, ljet4 (recommended)

    Bei Druck der Testseite wird:
    1. eine Seite mit Einstellungen ausgegeben
    „@PJL SET ECONOMODE=OFF @PJL SET COPIES=1 @PJL SET RET=MEDIUM … jeder Eintrag in eine neuen Zeile aber immer am Ende des vorherigen
    2. Fehlermeldung angezeigt
    3. Der Drucker wartet auf einen Tastendruck
    4. Der Ausdruck erfolgt unvollständig nur auf den obersten 1/6 (z.B. 5 Textzeilen, Printer Test Page bis Skalenstrich 23cm

    Hast Du eine Idee an was die erfolgreiche Installation immer noch scheitert.
    Der Drucker wird ja erkannt. Der Ausdruck ist korrekt nur unvollständig.

    Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Gerhard

  2. Hallo!
    Die oben aufgeführte Anleitung ist ja für einen Minolta PagePro 1100…
    Aus deinem Post kommt nicht klar hervor, ob du den Treiber für den PagePro oder einen anderen Treiber heruntergeladen hast.
    Zum HP Laser Jet 1100 findest Du hier einige Treiber und Infos:
    http://www.linuxprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-LaserJet_1100

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: