Beep-Sound unter Windows deaktivieren

Wer es kennt, ist sicherlich ebenso genervt davon wie ich: der Beep-Sound, den Windows bei bestimmten Aktionen ausgibt. So reicht es beispielsweise eine E-Mail in Outlook zu erhalten und schon ertönt das störende Piepen der Systemlautsprecher. Die Suche nach einer Lösung dieser Belästigung erwies sich als nicht allzu leicht, doch nun habe ich die notwendige Einstellung gefunden – in meinem Büro ist Ruhe eingekehrt – und ich möchte sie Euch nicht vorenthalten.

Um den nervigen Sound abzustellen ruft man zunächst den Gerätemanager auf. Hier wählt man im Ansichtsmenü den Punkt „Ausgeblendete Geräte anzeigen“.

Einstellung der Ansicht des Gerätemanagers

Anschließend finden sich in der Geräteübersicht einige neue Geräte. Hier gilt es den „Nicht PNP-Treiber“ auszuwählen und das Gerät „Beep“ zu deaktivieren. Nun verlangt Windows nach einem Neustart – und hält sich fortan dezent zurück, was das Piepen angeht.

Beep deaktivieren

Dieser Lösungsansatz hat unter Windows XP funktioniert, unter Windows 200, Vista oder Windows 7 habe ich es bisher nicht testen können, es dürfte aber analog funktionieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: