Startsound am Mac deaktivieren

Der Mac ist ein regelrechtes Arbeitstier und genau wie sein Besitzer, freut er sich auf jeden Arbeitseinsatz. Leider äußert er seine Begeisterung darüber, endlich wieder arbeiten zu dürfen, durch einen nicht zu überhörenden Startsound.
Nicht immer ist der Start des Rechners jedoch eine gute Gelegenheit, um gleich lautstark auf sich aufmerksam zu machen. Glücklicherweise gibt es Abhilfe für genervte Macuser.

Mit Hilfe des Tools StartupSound.prefPane lässt sich dem Mac ein schweigsamer Arbeitsbeginn beibringen.
Dazu installiert man zunächst das genannte Tool (Download) und kann anschießend die simple Konfiguration vornehmen. Wechselt man in die Einstellungen, findet sich hier nun ein neues Symbol.

Ruft man das Tool auf, kann man hier folgende Einstellungen vornehmen:


Um das Tool generell zu aktivieren, wird „Turn on startup volume control“ ausgewählt.
Der Schieberegler ermöglich es, den Startupsound stets in einer bestimmten Lautstärke abzuspielen. Möchte man komplett auf die Fanfare verzichten, hilft das aktivieren von „Mute“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: