Archive for the Linux Category

Ablenkungsfreies Schreiben

Posted in Linux, Mac, Sonstiges, Windows on Januar 25, 2011 by J0W

Die Meisten von uns lassen sich leicht durch diverse Einflüsse von ihrer aktuellen Tätigkeit ablenken. Sollte diese Tätigkeit das Schreiben eines Textes sein, so haben sich einige Programmierer etwas einfallen lassen, um alles Störende auszugrenzen und ungestörtes Schreiben zu ermöglichen.Ich möchte einige dieser Programme kurz vorstellen und vergleichen. Weiterlesen

Ubuntu Linux auf dem USB-Stick installieren (die zweite)

Posted in How To, Linux with tags , , on Juli 24, 2008 by J0W

Wie bereits berichtet habe ich versucht eine lauffähige Installation von Ubuntu auf einen USB-Stick zu packen. Das ist mir heute nach einigem Hin und Her schließlich gelungen. Hier nun eine Anleitung mit der es mir gelungen ist (auf http://www.pendrivelinux.com gibt es viele weitere Anleitungen für andere Distris usw.): Weiterlesen

Linux auf dem USB-Stick

Posted in Linux with tags , , on Juli 21, 2008 by J0W

Update:

Bisher ist es mir leider nicht gelungen eine bootbare USB-Ubuntu Version zu erstellen. Trotzdem stelle ich hier schon mal die Anleitung von der bereits genannten Seite hier online. Werde an der Sache dran bleiben und meine weiteren Ergebnisse posten.

Anleitung(PDF)

_____________________________________________

Seine Lieblings-Distribution immer griffbereit in der Hosentasche haben? Wer hat sich das nicht schon mal gewünscht?

TecChannel hat einen interessanten Lösungsweg für dieses Problem vorgestellt: http://www.tecchannel.de/news/themen/linux/1766380/index.html

Ich werde die Anleitung testen und anschließend hier meine Ergebnisse und eine Kurzanleitung veröffentlichen.

Ubuntuusers.de aktualisiert Websitesoftware

Posted in Linux, Web on Juli 20, 2008 by J0W

Das unter Bentuzern der Linux-Distribution Ubuntu beliebte Portal http://www.ubuntuusers.de hat die Software der Seite aktualisiert. Nach einer längenren Entwicklungsphase ist die Software „Inyoka“ nun fertig. Die Vorteile sind ein frisches und gelungenes optisches Aussehen, sowie eine Performance und Wartungsverbesserung.

Druckerinstallation unter Linux (Minolta PagePro1100)

Posted in How To, KDE, Linux on Juni 8, 2008 by J0W

Als ich vor einiger Zeit meinen alten Minolte PagePro 1100 an mein Linux-Notebook hängen wollte, traten einige Probleme auf. Zum einen fehlt meinem Notebook ein LPT-Port (bwz. dem Drucker ein USB-Anschluss). Deshalb war ich genötigt einen LPT->USB Adapter zu besorgen. Als das getan war, stand ich vor der nächsten Hürde: Der Druckertreiber.

Mein Kubuntu erkannte zwar den Drucker, allerdings war entweder kein Drucken möglich, oder aber die Qualität war sehr bescheiden. Bei meiner Suche nach einer Lösung fand ich die Seite linuxprinting.org. Hier werden viele Treiber im PPD Format bereit gestellt. Für meinen PagePro 1100 fand ich ebenfals den richtigen Treiber. Nachdem die empfohlene PPD-Datei heruntergeladen war, fehlten nur noch einige Klicks: Die CUPS-Startseite (sofern CUPS installiert ist) aufrufen http://localhost:631/ und unter dem Punkt Verwaltung einen Drucker hinzufügen.
Wenn nach dem Treiber gefragt wird, einfach die heruntergeladene PPD-Datei auswählen und bestätigen. FERTIG!

KDE 4.1beta

Posted in KDE, Linux on Mai 31, 2008 by J0W

Die schon seit einigen Tagen veröffentlichte Beta für das bald erscheinende KDE 4.1 wurde von den meisten Linux-Distributionen bereits den Benutzern zur Verfügung gestellt.
Die Benutzer von Kubuntu sind derzeit aber noch in der misslichen Lage, dass für Sie keine entsprechende Pakete zum Download bereit stehen.
Da die Erstellung der Pakete von nur einer Person bewerkstelligt werden muss ist das auch nachvollziehbar. Den aktuellen Status stellt „nixternal“ in seinem Blog dar http://blog.nixternal.com/2008.05.28/hardy-kde-41-beta-packages-soon/ .

KDE 4

Posted in Linux on August 7, 2007 by J0W

Seit letztem Donnerstag (02.08.07) ist die erste Beta von KDE 4 veröffentlicht worden. Viele Linux-User die KDE bevorzugen werden sich nicht satt sehen können an den ersten, wirklich tollen Screenshots (weiter unten einige Bilder).
KDE 4 bringt einige Neuerungen mit sich, die ich hier nicht alle aufzählen werde. Hier einige Punkte:
– Gegenüber der 3er Reihe wird mit KDE 4 Plasma als neuer Desktop eingeführt
– Statt des alten Sound-Servers arts kommt die komplett neue Multimedia-Api Phonon zum Einsatz
– Die Hardware-Integrationsschicht Solid wird sich um geänderte Hardware oder Netzwerkverbindungen kümmern und diese einrichtetn
– Anstelle von Konqueror wird Dolphin als Dateimanager eingesetzt
– Außerdem gibt es ein neues Design: Oxygen

Bis zur Veröffentlichung der finalen Version von KDE 4 werden keine weiteren Programme mehr hinzugefügt. Wer sich selbst ein Bild machen will, kann sich die benötigten Pakete herunterladen. Außerdem stehen für OpenSuse, Kubuntu und Mandriva 2007 fertige Pakete bereit.

Hier die Homepage des Projekts: KDE