Archive for the Web Category

Google+ und die Geduld

Posted in Web on Juli 7, 2011 by J0W

Eine Woche und einen Tag ist es her, seitdem wir von Googles Sozialem Netzwerk wissen. Die Gerüchte hatten schon lange gebrodelt und nun ist es Gewissheit: Google+ ist die Antwort Googles auf Facebook.
Es mutet etwas sonderbar an, jetzt, nachdem Facebook über 750 Millionen Benutzer hat und seine Marktposition dermaßen gefestigt ist, mit einem weiteren Sozialen Netzwerk aufzukreuzen. Aber was Google da bisher gezeigt hat, sieht sehr gut aus. Es wirkt moderner als Facebook, irgendwie freundlich und nicht zu Letzt sind es einige cleverer Funktionen, die Google+ so interessant machen. An dieser Stelle sei nur Hangouts (ein Gruppen Videochat) und Circles (die Möglichkeit, Kontakte komfortabel in diverse Kreise zu unterteilen, sodass Kollegen und Freunde unterschiedlich behandelt werden können) genannt.
Allein aus Neugierde, würden Viele das Netzwerk ausprobieren – und genau hier kommt der Haken: Weiterlesen

Ubuntuusers.de aktualisiert Websitesoftware

Posted in Linux, Web on Juli 20, 2008 by J0W

Das unter Bentuzern der Linux-Distribution Ubuntu beliebte Portal http://www.ubuntuusers.de hat die Software der Seite aktualisiert. Nach einer längenren Entwicklungsphase ist die Software „Inyoka“ nun fertig. Die Vorteile sind ein frisches und gelungenes optisches Aussehen, sowie eine Performance und Wartungsverbesserung.

OpenStreetMap – Die freie Weltkarte

Posted in Web on Juni 3, 2008 by J0W

Jeder von uns kennt die kostenlosen Karten-Angebote von Yahoo, Google, map24 und vielen Anderen. Man kann sich bequem die Route von einem Ort zum andern ansehen, nach wichtigen Angeboten und Dienstleistungen am nächsten Urlaubsort suchen oder auch Satelitenbilder von der eigenen Wohngegend betrachten. Wenn es das alles schon gibt, warum sollte dann ein weiteres Angebot diese Reihe verlängern?
Die Antwort lautet: weil die Karten alle nicht frei sind. Das OpenStreetMap Projekt will nun eine komplett freie Weltkarte anbieten. Wie bei den meisten OpenSource Projekten lebt das Projekt von der Mitarbeit Freiwilliger.
Bei OSM kann man beispielsweise selbst so gennante GPS Traces mit dem GPS-Empfänger aufnehmen oder auch schon aufgenommene Traces zu fertigen Straßen „verarbeiten“ und anpassen.
Die Arbeit erfolgt entweder im plattformunabhängigen Programm JOSM oder im browserbasierten Potlatch. Mit Hilfe dieser komfortabler Editoren wird das Zeichnen von Karten ein wahres Vergnügen.
Sollte die Arbeit an der Karte weiter fortgeführt werden, könnte man sich kostenlose Navigationssoftware als mögliche Anwendung vorstellen. Bis die Karten allerdings komplett sind, bedarf es noch einiger Arbeit. Interessierte können sich das Ganze unter http://www.openstreetmap.org ansehen – und natürlich mit anpacken!

Firefox Weltrekord

Posted in Web on Mai 31, 2008 by J0W


Auf der Seite Spread Firefox versucht das Firefox-Team einen Weltrekord zu organisieren.
Am „Download Day“ sollen die Willigen den neuen Firefox 3 Web-Browser herunterladen und so dazu beitragen, dass die meisten Downloads innerhalb von 24 Stunden den Weltrekord aufstellen.
Wer schon jetzt verprechen möchte, an dem Versuch teilzunehmen, kann das auf der Seite tun.
Es gibt eine Übersicht, wie viele Personen das pro Land sind sowie einen Gesamtzähler.
Da das genaue Fertigstellungsdatum noch nicht bekannt ist (es soll im Juni 08 sein) wird dieses nach bekanntwerden ebenfalls auf der Seite veröffentlicht – außerdem kann man es sich natürlich auch per E-Mail zusenden lassen.

Brokr

Posted in Web on August 24, 2007 by J0W

Viele werden schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, ein paar Aktien zu kaufen.
Wem allerdings das Geld fehlt, oder der sich nicht sicher ist, ob er „börsentauglich“ ist, der darf jetzt bei http://www.brokr.de sein Geschick testen. Alle Onliner können bei Brokr 50.000 virtuelle Euro Spielgeld investieren, um ein Aktien-Portfolio zusammenzustellen.
Außerdem winkt den Besten der Gewinn eines von 30 Computern!